Wander- und Aktivurlaub auf Korsika

Mare a Mare Nord

Individualwanderung 7 Tage / 6 Nächte

Niveau 1 2 3 4

Streckenwanderung – 5 Wandertage
Wanderhütten oder Hotels und private Gästezimmer
ab 600 €
  • Vielseitige Landschaften
  • Zahlreiche Bademöglichkeiten
  • Traumhafte Ausblicke auf die hohen Berge und das weite Meer

Entdecken Sie auf dieser facettenreichen Wanderroute die „Île de beauté“ [Insel der Schönheit] beginnend in der historischen Hauptstadt Corte, welche im Herzen der Insel liegt. Die Wanderung führt Sie durch atemberaubende Gegenden, wie das Tal des Niolu, der Wald von Aïtone oder die Spelunca-Schlucht sowie durch traditionelle Dörfer, wie Evisa oder Ota. Begleitet vom Duft der Macchia können Sie sich in natürlichen Badegumpen und im Meer erfrischen und die Natur genießen.

Familien, Gruppen, Unternehmen

Sie möchten die Reise ändern oder eine Ermäßigung erhalten?

Tag 1 – Beginn der Wandertour in Corte

Beginn Ihrer Wandertour in Corte, der historischen Hauptstadt Korsikas. Nach dem Check-In in Ihrem Hotel besichtigen Sie die Stadt mit ihren alten Steinhäusern und kleinen Handwerksbetrieben, der Zitadelle und dem Anthropologiemuseum.

Hinweis: Für diejenigen, die bereits am Vorabend oder morgens anreisen, empfehlen wir eine „Warm-Up-Wanderung“ zum kleinen Gipfel Punta di Zurmulu. Vom Gipfel können Sie anschließend eine wunderschöne Aussicht auf Corte mit der imposanten Zitadelle sowie die Gebirgsbäche Restonica und Tavignano genießen.| Entfernung: 6 km, GZ: 4 Std., +/- 530 m

Tag 2 – Von Corte nach A Sega

Sie wandern durch die Schlucht des Tavignano, welche seit Jahrhunderten den Verbindungsweg mit dem Niolu darstellt. Viele Bauten zeugen noch heute von der Bedeutung dieser Passage im Herzen eines wunderschönen Tals. Der Tavignano lädt zu einer erfrischenden Badepause ein, bevor Sie anschließend eine schöne Bergatmosphäre erwartet. Baden möglich.

Entfernung: 12 km, GZ: 6 Std., + 750 m, - 90 m

Tag 3 – Von A Sega nach Calacuccia

Sie wandern durch den Wald des Tavignano hinauf auf den Bergkamm, der Ihnen einen wunderschönen Ausblick auf das Tal des Niolu sowie auf den Stausee Barrage de Calacuccia bietet. Das Hochtal wird vom höchsten Berggipfel Korsikas, dem Monte Cinto (2706 m) sowie der Paglia Orba (2525 m), der „Königin der korsischen Berge“, eindrucksvoll dominiert.

Entfernung: 8 km, GZ: 4 Std., + 520 m, - 860 m

Tag 4 – Von Calacuccia zum Col de Vergio via Radule

Sie wandern zum Col de Vergio über einen Weg, der früher zur Almwirtschaft genutzt wurde, und können von Schäferei zu Schäferei die Lebensweise der Hirten entdecken. Sie wandern auf dem sagenhaften GR 20 zu den Bergeries de Radule, in deren Nähe eine Reihe von wunderschönen Wasserfällen fließen. Baden möglich.

Entfernung: 17 km, GZ: 7 Std., + 995 m, - 430 m

Tag 5 – Vom Col de Vergio nach Evisa

Sie wandern zur imposanten Christus-Statue am Pass Col de Vergio und erreichen anschließend den schönen Wald von Aïtone. Sie wandern entlang des Gebirgsbaches Aïtone und seinen Felsblöcken, die durch die Kraft des Wassers zu natürlichen und den wohl bekanntesten Badegumpen Korsikas geformt worden. Baden möglich.

Entfernung: 10 km, GZ: 4 ½ Std., + 320 m, - 880 m

Tag 6 – Von Evisa nach Porto

Sie wandern auf einem ehemaligen Hirtenpfad im Herzen des roten Granit-Felsmassivs der Spelunca-Schlucht inmitten einer beeindruckenden Vegetation von Eukalyptus, Feigenkakteen und Agaven. Sie überqueren den Gebirgsbach über antike genuesische Brücken und besichtigen das malerisch gelegene Dorf Ota. Baden möglich.

Entfernung: 13 km, GZ: 5 ½ Std., + 200 m, - 1000 m

Tag 7 – Ende der Wandertour in Porto

Ihre Wandertour endet in Porto nach dem Frühstück im Laufe des Vormittags. Wenn Sie möchten, können Sie mit dem Bus nach Ajaccio oder nach Calvi zurückfahren (vor Ort zu zahlen).

Das Programm basiert auf aktualisierten Informationen, dennoch behalten wir uns Änderungen des Etappenverlaufes entsprechend der Wetterverhältnisse und der Verpflegungsmöglichkeiten vor.

Wanderstart täglich möglich von Anfang Mai bis Ende September. Reservierung ab 2 Personen möglich.

Bitte wählen Sie im Kalender Ihr gewünschtes Anreisedatum, um den Reisepreis zu erfahren und Ihre Reservierung zu beginnen.

Ermäßigungen | Zuschläge

Zweipersonenzimmerzuschlag (außer an Tag 2): 55 € / Person

Ermäßigung Reservierung ohne Gepäcktransfer: kontaktieren Sie uns bitte für nähere Infos

Im Reisepreis enthaltene Leistungen

Übernachtung mit Halbpension (außer an Tag 1 und Tag 6), Gepäcktransport, Reisemappe inklusive topografischer Wanderkarte mit markierter Route und detaillierter Wegbeschreibung

Im Reisepreis nicht enthaltene Leistungen

Getränke, Lunchpakete, Abendessen an Tag 1 in Corte und Tag 6 in Porto, Marschverpflegung (Energieriegel etc.), im Programm nicht vorgesehene Transfers, Eintrittspreise vor Ort, persönliche Ausgaben, Versicherungen

Beginn

In Ihrer Unterkunft in Corte

Ende

In Ihrem Hotel in Porto nach dem Frühstück

Anreise

Flug- oder Fährhafen von Ajaccio, Bastia oder Calvi | Kontaktieren Sie uns bitte für nähere Infos.

Unterkunft
  • im Doppelzimmer in Hotels (Tag 1, Tag 5 und Tag 6), im Zweipersonenzelt (Tag 2) und im Schlafsaal in Wanderhütten (Tag 3 und Tag 4) | Zweipersonenzimmer in Hotels gegen Zuschlag möglich (außer an Tag 2 in A Sega) | Einzelzimmer gegen Zuschlag auf Anfrage möglich
  • Kontinentales Frühstück (Tee, Kaffee, Milch, Brot, Butter, Konfitüre)
  • Abendessen (Vorspeise, Hauptgericht, Dessert) | Abendessen in Corte und Porto nicht inbegriffen
  • Mittagessen (Lunchpakete für die Wanderung) nicht inbegriffen
Mindestteilnehmerzahl

Reservierung ab 2 Personen möglich

Niveau

Mittel | Die Wanderungen weisen kaum technische Schwierigkeiten auf. Erfahren Sie hier mehr über unsere Wanderniveaus.

Begleitung

Individualwanderung ohne Bergführer | Sie erhalten von uns das Wanderkartematerial inklusive topographischem Wanderführer (ausführliche Etappenbeschreibung), der von unserem Team erstellt wurde. Während Ihrer Wanderung stehen wir Ihnen jederzeit bei Fragen telefonisch auf unserer „Notrufhotline“ zur Verfügung. Erfahren Sie hier mehr über das Konzept der Individualwanderung.

Ausrüstung Tagesgepäck

Während der Wanderung tragen Sie in Ihrem Rucksack nur Ihre persönlichen Sachen für den jeweiligen Tag (Proviant, Wasser, etc.). Ihr restliches Reisegepäck wird zur jeweiligen Unterkunft transportiert, außer in A Sega (Tag 2), wo dies aus logistischen Gründen nicht möglich ist. Wenn Sie ohne Gepäcktransfer reservieren und Sie Ihre persönlichen Sachen selber tragen möchten, kontaktieren Sie uns bitte hinsichtlich der Ermäßigung.

Die Bewertungen unserer Kunden

Christoph
Christoph
  • Derzeit 5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

Die abwechslungsreichen Wege haben uns sehr gut gefallen. Auch das Wetter hat gut mitgespielt. Der Gepäcktransport hat sehr gut geklappt. Die Routenbeschreibungen und Karten waren hilfreich. Nicht alle Unterkünfte haben uns gefallen, was teilweise damit zusammenhängt, dass wir ja zwei Koffer plus Handgepäck dabeihatten (für zwei weitere Wochen in Korsika). Ich möchte unterstreichen, dass uns die Tour als Ganze sehr gut gefallen hat. Vielen Dank an Sie für die gute Betreuung!

Matthias
Matthias
  • Derzeit 5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

Wir hatten einen wunderbaren Urlaub auf Korsika verbracht. Das hat Lust auf mehr gemacht! Wir hatten mit den Etappenbeschreibungen keinerlei Probleme was aber auch damit zusammenhängt, dass wir eher erfahrene "Bergziegen" sind und keine Probleme haben uns anhand einer Karte zu orientieren. Organisatorisch hat alles wunderbar geklappt. Insgesamt hat uns die Wanderung sehr gut gefallen!

Beatrice
Beatrice
  • Derzeit 5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

Es hat uns super gefallen im schönen Korsika. Mit der Wanderung hat auch alles bestens geklappt. Die Wanderung war sehr schön und abwechslungsreich. Die Unterkünfte und das Essen waren sehr gut. Die Etappenbeschreibungen zusammen mit der Karte haben gereicht um den Weg mehrheitlich problemlos zu finden.

Christine
Christine
  • Derzeit 5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

Es waren wunderbare Wandertage, es hat alles hervorragend geklappt, die Ankünfte und Empfänge immer sehr, sehr freundlich, die Unterkünfte prima, sehr interessant in der Verschiedenheit. Danke für alles, wir werden sicher wiederkommen! Die Insel hat uns aufs Neue begeistert!

Ursel
Ursel
  • Derzeit 5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

Die Organisation von euch für diese Wanderwoche war hervorragend. Nochmals vielen Dank dafür. Die Wanderung war super, die Wegbeschreibung war zusammen mit den Wanderkarten sehr gut. Zwei mal mussten wir wieder ca. 10 Min zurückgehen, weil wir die Markierung nicht gesehen hatten. Aber wenn man alles genau gelesen hat und gut aufgepasst hat, konnte nichts schiefgehen. Uns haben die paar Tagen wandern sehr gut gefallen!

Erika
Erika
  • Derzeit 5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

Unsere Wanderung war großartig, in einer ungeheuer spektakulären, abwechslungsreichen Landschaft (die Schluchten, die Bade-Pools, alles). Die Kombination Wandern und Meer hat es gebracht! Eure Organisation über Transport, Hotel, Essen war alles bestens. Danke für alles!