Wander- und Aktivurlaub auf Korsika

Roadtrip GR 20 Süd

Roadtrip 7 Tage / 6 Nächte

Niveau 1 2 3 4

Standortwanderung – 6 Wandertage
Komfortable Berghotels und private Gästezimmer
ab 600 €
  • Die schönsten Etappen des südlichen GR 20
  • Start in Zonza, Ende in Vizzavona
  • Privat- oder Mietwagen

Sie träumen davon, die faszinierende Route des GR 20 zu wandern, aber der schwere Rucksack und die spartanischen Übernachtungen in Berghütten oder Zelten sowie das einfache Essen sind nichts für Sie? Sie möchten den Komfort eines Hotels und gutes Essen sowie mit einem leichten Tagesrucksack wandern? Dann ist dieser Roadtrip genau das Richtige für Sie!

Wir haben die schönsten Etappen des südlichen GR 20 ausgewählt, auf denen Sie die beeindruckendsten Aussichten und Panoramen genießen können. Wir bieten ebenfalls den nördlichen GR 20 an, eine Verlängerung beider Wanderrouten ist möglich.

Familien, Gruppen, Unternehmen

Sie möchten die Reise ändern oder eine Ermäßigung erhalten?

Tag 1 – Beginn der Wandertour in Zonza

Beginn Ihrer Wandertour in dem idyllischen Bergdorf Zonza, unweit des Bavella-Massivs. Sie wandern vom Bavella-Pass aus im Schatten der Lariccio-Kiefern zur kleinen Berghütte Refuge de Paliri. Unterwegs können Sie die beeindruckende Aussicht aufs Meer und den Golf von Porto-Vecchio sowie auf dem Rückweg den Blick auf die Felsnadeln Aiguilles de Bavella genießen – eine Landschaft von seltener Schönheit.

Entfernung: 10 km, GZ: 3 Std., +/- 550 m

Tag 2 – Aiguilles de Bavella – die Dolomiten Korsikas

Sie wandern auf einem Rundweg entlang der alpinen Variante im Herzen des Bavella-Massivs. Der Pfad umläuft die beeindruckenden Granittürme Acellu, Ariettu, Vacca und Pargulu und ist stellenweise zur Sicherheit mit einem Handlauf versehen. Der Rückweg zum Pass folgt dem klassischen GR 20, der ein schönes Panorama auf die Region Alta Rocca bietet.

Entfernung: 12 km, GZ: 6 Std., +/- 700 m

Tag 3 – Monte Incudine der höchste Gipfel Südkorsikas

Sie wandern zur Cuscione-Hochebene, die 1600 Meter über dem Meeresspiegel liegt und geprägt ist von Wildpferden, frei lebenden Kühen, Schweinen und Schafen, die die saftige Vegetation der Pozzine [mit Wasserlöchern durchzogene Wiesenflächen] genießen. Anschließend folgen Sie dem Bergkamm oberhalb des Asinao-Tals zum Gipfel Monte Incudine (2134 m), der Ihnen eine hervorragende Aussicht bietet.

Entfernung: 16 km, GZ: 6 ½ Std., +/- 850 m

Tag 4 – Refuge de Prati – eine beeindruckende Bergkammwanderung

Sie wandern durch den Wald und anschließend auf dem Bergkamm oberhalb des Tals des Taravo: die Aussicht auf inmitten imposanter Granitlandschaften gelegener Dörfer sowie die Küstenebene ist atemberaubend! Sie erreichen die Berghütte Refuge de Prati und wandern nach einem Abstecher zum Gipfel Punta della Cappella (2041 m) zum Col de Verde zurück.

Entfernung: 12 km, GZ: 6 ½ Std., +/- 950 m

Tag 5 – Monte Renosu – ein exzellenter Aussichtsberg

Sie wandern von der kleinen Skistation Capannelle aus zum Gipfel Monte Renoso (2352 m). Sie folgen der Verbindungsroute, die zur alpinen Variante des GR 20 führt. Unterwegs entdecken Sie den schönen Bastani-See und folgen anschließend dem Bergkamm zum Gipfel, von wo aus Sie einen beeindruckenden Ausblick auf den Süden Korsikas sowie auf die Gipfel Monte Cinto, Paglia Orba und Monte d'Oro genießen können.

Entfernung: 8 km, GZ: 6 Std., +/- 750 m

Tag 6 – Bocca Palmente – ein fantastisches Panorama bis zum Meer

Sie wandern vom Vizzavona-Pass aus durch einen der schönsten Wälder Korsikas auf dem Sentier de la femme perdue [Weg der verlorenen Frau] bis zur Bocca Palmente (1650 m), von wo aus Sie ein herrliches Panorama über die Ostküste bis hin zum Meer sowie auf die höchsten Berggipfel im Norden genießen können.

Entfernung: 13 km, GZ: 6 Std., +/- 890 m

Tag 7 – Ende der Wandertour in Vizzavona

Ihre Wandertour endet in Vizzavona nach dem Frühstück im Laufe des Vormittags.

Das Programm basiert auf aktualisierten Informationen, dennoch behalten wir uns Änderungen des Etappenverlaufes entsprechend der Wetterverhältnisse und der Verpflegungsmöglichkeiten vor.

Wanderstart täglich möglich von Anfang Mai bis Ende September. Reservierung ab 2 Personen möglich.

Bitte wählen Sie im Kalender Ihr gewünschtes Anreisedatum, um den Reisepreis zu erfahren und Ihre Reservierung zu beginnen.

Ermäßigungen | Zuschläge

Hotel-Upgrade in Zonza und Vizzavona: 95 € / Person (Nebensaison) | 120 € / Person (Hauptsaison 01.07. – 31.08.)

Zuschlag Mietwagen: kontaktieren Sie uns bitte für nähere Infos

Im Reisepreis enthaltene Leistungen

Übernachtung mit Halbpension, Reisemappe inklusive topografischer Wanderkarte mit markierter Route und detaillierter Wegbeschreibung

Im Reisepreis nicht enthaltene Leistungen

Getränke, Lunchpakete, Marschverpflegung (Energieriegel etc.), Mietwagen, im Programm nicht vorgesehene Transfers, Eintrittspreise vor Ort, persönliche Ausgaben, Versicherungen

Beginn

In Ihrem Hotel in Zonza

Ende

In Ihrem Hotel in Vizzavona nach dem Frühstück

Anreise

Flug- oder Fährhafen von Ajaccio, Bastia oder Calvi | Kontaktieren Sie uns bitte für nähere Infos.

Unterkunft
  • im Doppelzimmer in Hotels** und in privaten Gästezimmern | Hotelupgrade in Zonza und Vizzavona gegen Zuschlag möglich| Einzelzimmer gegen Zuschlag auf Anfrage möglich
  • Kontinentales Frühstück (Tee, Kaffee, Milch, Brot, Butter, Konfitüre)
  • Abendessen (Vorspeise, Hauptgericht, Dessert)
  • Mittagessen (Lunchpakete für die Wanderung) nicht inbegriffen
Mindestteilnehmerzahl

Reservierung ab 2 Personen möglich

Niveau

Anspruchsvoll | Die Wanderungen können technische Schwierigkeiten aufweisen. In Bavella gibt es Passagen, die mit Handlauf (Kette) zu bewältigen sind. Erfahren Sie hier mehr über unsere Wanderniveaus.

Begleitung

Individualwanderung ohne Bergführer | Sie erhalten von uns das Wanderkartematerial inklusive topographischem Wanderführer (ausführliche Etappenbeschreibung), der von unserem Team erstellt wurde. Während Ihrer Wanderung stehen wir Ihnen jederzeit bei Fragen telefonisch auf unserer „Notrufhotline“ zur Verfügung. Erfahren Sie hier mehr über das Konzept der Individualwanderung.

Ausrüstung Tagesgepäck

Während der Wanderung tragen Sie in Ihrem Rucksack nur Ihre persönlichen Sachen für den jeweiligen Tag (Proviant, Wasser, etc.).